Die Drogenhilfe braucht Unterstützung ...

Herzlichen Dank an Alle,

die die Drogenhilfe Nordhessen in der Vergangenheit unterstützt haben. Immer wieder sind wir für besondere Projekte auf großzügige Hilfe angewiesen.
Gerne stellen wir Ihnen konkrete Anliegen vor, die wir mit Ihrer Hilfe realisieren könnten.
Selbstverständlich stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.
Für Sponsoren erweist sich die Drogenhilfe Nordhessen als verlässlicher Partner.

Wenn Sie die Arbeit der Drogenhilfe Nordhessen unterstützen wollen,
nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Angela Waldschmidt (05 61) 7 39 50 39
angela.waldschmidt(a)drogenhilfe.com

Spendenkonto:
Drogenhilfe Nordhessen e. V.
Evangelische Bank
IBAN: DE 65 520 604 100 000 005 819
BIC: GE NOD EF1 EK1

Besonders danken wir:

Inner Wheel Club, Bad Wildungen-Fritzlar
Förderverein Zahnärzte und Kinder helfen in Not e.V.,Kassel
WELL BEING Stiftung, Kassel
Kasseler Sparkasse, Kassel
Matthias-Kaufmann-Stiftung, Hessisch-Lichtenau
Bügerstiftung für Stadt und Landkreis Kassel, Kassel
Evangelische Bank eG, Kassel
Sparda-Bank Gewinn-Sparverein, Frankfurt am Main
Lions Club Kassel e.V.,Kassel
Betten-Kranefuß, Kassel
VR-Gewinnsparverein Kurhessen-Thüringen e.V. Lohfelden
Autohaus Güde GmbH & Co KG, Wolfhagen
E.ON – Mitte AG, Kassel
Firma Protzner, Bad Emstal
Autopark Borken GmbH, Borken
Hubenthal Baustoffe, Vellmar
Stadtsparkasse Felsberg, Felsberg
Ochs GmbH, Wabern
Vogt S-F Bau GmbH, Brakel-Riesel
Raiffeisenbank, Baunatal
Adler-Apotheke, Kassel
B. Braun Melsungen, Melsungen