Das Haus der Drogenhilfe

Damit ein suchtmittelfreies Leben gelingt: Drogenhilfe Nordhessen e. V.

Individuelle Beratung, Betreuung und Unterstütztung, Therapie und Nachsorge, aber auch vielfältige Präventionsangebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in 30 Projekten an 20 Standorten: Die Drogenhilfe Nordhessen e. V. hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1982 zu einem modernen sozialen Dienstleister entwickelt und ein differenziertes Netz von Hilfen geknüpft.

Wir helfen
… Suchtmittelabhängigkeit zu vermeiden durch Schulung und Information.

Wir bieten
… Menschen mit Suchtmittelabhängigkeit offene Hilfen oder die Behandlung in unserer Fachklinik.

Wir unterstützen
… mit der Nachsorge in Wohngruppen den Start in ein neues Leben.

Wir sind für Sie da! Umfassend und kompetent.

  • Vorn: Timo Eichel (SmS) und Regina Schulenburg (SchillerViertel e.V.)
    Wir danken dem SchillerViertel e.V. für die Spende neuer Werkzeuge für unser Aufräumprojekt Pick-Up. Im Rahmen des Freiluft Experiments in der Unteren Königsstraße wurden die Werkzeuge offiziell übergeben. Im Anschluss daran wurde mit Teilnehmenden des Projekts eine Säuberungsaktion auf dem anliegenden Spielplatz, der Grünfläche und dem Bereich der Gießbergstraße durchgeführt. Nur durch diese Zuwendungen kann unser Aufräumprojekt langfristig bestehen, da es sich ausschließlich durch Spenden finanziert. Aus diesem Grund sind wir dem SchillerViertel e.V. für die Unterstützung und Wertschätzung unserer Arbeit sehr dankbar.