4. Bundesweite Fachtagung Erwachsenen-Streetwork

4. Bundesweite Fachtagung Erwachsenen-Streetwork

Ausgrenzung und Akzeptanz
Umgang mit Diskriminierung auf der Straße
Kassel 25.-27.09.2019

In diesem Jahr findet die dreitägige Veranstaltung, neben der Beteiligung von Gangway e.V. (Berlin), Creso gGmbH (Potsdam) und Suchtzentrum gGmbH (Leipzig) in Kooperation mit dem Projekt „Straßensozialarbeit mit Schlichtungsfunktion“ (SMS) von der Drogenhilfe Nordhessen e.V. aus Kassel statt.

Auch dieses Jahr wollen wir wieder in einen intensiven Austausch treten, uns vernetzen und Kennenlernen. Da uns täglich von Diskriminierungen verschiedenster und jeglicher Art berichtet wird, wollen wir uns in diesem Jahr darüber informieren, Unsichtbares sichtbarer machen, Erfahrungen austauschen, streiten und uns an die ‚eigene Nase fassen‘. Ein Einstiegsreferat und verschiedene Workshops (Beschreibungen sind hier auf der Homepage zu finden) werden Gelegenheit dazu bieten, sowie die beliebten Kaffeepausen und die nunmehr schon berühmte "After Hour".

Weitere Infos und Anmeldung: www.erwachsenen-street.work.