Auszubildende in unserer Schreinerei

Außenwohngruppen

Jugendliche und junge Erwachsene finden in den Außenwohngruppen einen Ort, wo sie sich nach Absolvierung einer suchttherapeutischen Maßnahme unter Betreuung im eigenständigen, suchtmittelfreien Leben üben können, sie ihre schulische und/oder berufliche Ausbildung zum Abschluss bringen und sie Rat und Hilfe bei „den kleinen und großen Problemen des Erwachsenwerdens“ erhalten.
Weiterhin sind Berufsorientierungen und Vermittlung in Ausbildung inhaltlich Schwerpunkte während des Aufenthalts in der AWG. Voraussetzung für einen Aufenthalt in den Außenwohngruppen ist die Erteilung einer Kostenzusagedurch das zuständige Jugendamt.

Teil der Abteilung Außenwohngruppen ist der Ausbildungsbereich; im suchtmittelfreien Umfeld wird eine qualifizierte Berufsausbildung in den Bereichen Schreinerei, Gartenbau und Hauswirtschaft angeboten.

Voraussetzung für einen Aufenthalt in den Außenwohngruppen ist die Erteilung einer Kostenzusage durch das zuständige Jugendamt.