Ein Alt-Text

Behandlung suchtmittelabhängiger Paare

Die Fachklinik Böddiger Berg bietet auch suchtgefährdeten oder suchtmittelabhängigen Paaren die Möglichkeit, gemeinsam die Therapie zu absolvieren.

Im Kern ist der Behandlungsablauf identisch mit der Behandlung suchtmittelabhängiger Erwachsener, da aus unserer Sicht eine funktionierende Partnerschaft auf der suchtmittelfreien Lebensführung beider Partner fußt. Als Zusatzangebot besteht die Möglichkeit regelmäßiger gemeinsamer Gespräche, um bei eventuell gegebenen Beziehungsproblemen Hilfestellungen zu leisten.

Sofern die Partner nicht ausdrücklich einen anderen Wunsch äußern, werden Paare in unserer Einrichtung gemeinsam in einer Therapiegruppe untergebracht, nach Möglichkeit und wenn nichts dagegen spricht auch in einem gemeinsamen Zimmer. Paare mit Kindern können ihre Therapie im Eltern-Kind-Haus unserer Fachklinik absolvieren (siehe auch: Behandlung Suchtmittelabhängiger mit Kindern